Aktionswoche

Eine UMA-Einrichtung stellt sich vor

In Mühlhausen hat sich eine noch junge AWO-Einrichtung mit einem Tag der offenen Tür den Bürgern vorgestellt. In der Betreuungseinrichtung für junge ausländische Menschen (AWO BEJAM) leben derzeit 13 Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren, die ohne Begleitung nach Deutschland gekommen sind. Sie werden professionell betreut, machen gemeinsame Ausflüge und helfen oft ehrenamtlich in der Region. „Damit ihnen nicht die Decke auf den Kopf fällt“, sagt Sandy Kirchner, die pädagogische Leiterin der Einrichtung. Zum Tag der offenen Tür konnte sie viele aufgeschlossene Gäste begrüßen, die bei Kuchen und Musik mit den Jugendlichen und den Mitarbeitern schnell ins Gespräch kamen.
Teilen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Zurück zur Übersicht